Menü

Presseerklärung über die Rückkehr Berlins zur Verbeamtung von Lehrkräften

Am 19.12.2021 wurde von den Berliner Schulleitungsverbänden eine Presseerklärung verfasst:

Die Schulleitungsverbände Berlins begrüßen, dass mit dem Koalitionsvertrag eine Entscheidung für die Rückkehr Berlins zur Verbeamtung von Lehrkräften getroffen wurde, um Berlin angesichts des besorgniserregenden Lehrkräftemangels im Wettbewerb um ausgebildete Lehrkräfte besser aufzustellen.

Mit der Perspektive auf eine Verbeamtung werden mehr Studierende sich für ein Referendariat in Berlin entscheiden, werden Lehrkräfte auch mit Mangelfächern stärker nach dem Referendariat in Berlin bleiben, werden sich mehr Lehrkräfte nach Berlin zurück bewerben und werden weniger Lehrkräfte nach wenigen Jahren im Berliner Schuldienst Berlin verlassen, um in anderen Bundesländern verbeamtet zu werden.